Halloween und Samhain

Guten Morgen allerseits 🙂

halloween-468026_640

Heute ist Halloween 🙂

Die Ursprünge von Halloween liegen im christlichen All Hallows Eve,

dem alten Feiertag: Allerheiligen.

Vermutlich liegt der Samen für Halloween im keltischen Fest Samhain verborgen

Halloween ist das Fest der Geister.

Im Land der Kelten feiern die Iren und Schotten ihr Samhain.

Samhain bedeutet Summers End, also das Ende des Sommers.

Samhain ist das Silvester der Kelten!

Der November bringt einige Feiertage mit sie, wie z.B. Allerheiligen, Allerseelen, Totensonntag usw.halloween-ghost-979239_640

Der November symbolisiert für viele die Dunkelheit, trübe, nebelig, mitunter trostlos….

Die Natur legt sich schlafen…

Der Schleier zur Anderswelt wird dünner, die Tore der Welt weit geöffnet

Geist spirit-579807_640

und in diesen Zwischenräumen von alt und neu ist alles möglich.

Die Ahnen werden geehrt!

Doch Samhain hat auch noch eine andere Bedeutung:

Es ist die Nacht der heiligen Hochzeit! (die Große Erdmutter und der jeweilige Herrscher)

Incl. der Geschichte des irischen Hufschmieds Jack O´Lantern 😉

    Jack O`Lantern

Habt einen schönen Tag 🙂

halloween-959047_640

Liebe Grüße

eure Sabine

Advertisements

2 Kommentare zu “Halloween und Samhain

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s