Planet X

Quelle: http://transinformation.net/planet-x/

auf Cobras Blog am 27. Januar 2016, übersetzt von Antares

Es gab vor kurzem in den Mainstream-Medien zahlreiche Berichte über die mögliche Entdeckung von Planet X oder Planet Neun, wie sie ihn jetzt nennen:

sciencemag.org/news/2016/01/feature-astronomers-say-neptune-sized-planet-lurks-unseen-solar-system

 

Künstlerische Interpretation des mutmaßlich neuen, neunten Planeten. Die Forscher vermuten, dass es sich um einen Planeten handelt, der Uranus und Neptun gleichen könnte (Illu.) Copyright: Caltech/R. Hurt (IPAC) Pasadena (USA) – Zwei US-Astronomen präsentieren handfeste Beweise für die Existenz eines bislang unbekannten Riesenplaneten im Sonnensystem, der unsere Sonne auf einer exzentrischen Umlaufbahn umkreist. Direkt beobachtet wurde der Planet bislang jedoch noch nicht. - See more at: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/weiterer-riesenplanet-im-sonnensystem20160121/#sthash.DVB2k9Sy.dpuf

Künstlerische Interpretation des mutmaßlich neuen, neunten Planeten. Die Forscher vermuten, dass es sich um einen Planeten handelt, der Uranus und Neptun gleichen könnte (Illu.)
Copyright: Caltech/R. Hurt (IPAC)
Pasadena (USA) – Zwei US-Astronomen präsentieren handfeste Beweise für die Existenz eines bislang unbekannten Riesenplaneten im Sonnensystem, der unsere Sonne auf einer exzentrischen Umlaufbahn umkreist. Direkt beobachtet wurde der Planet bislang jedoch noch nicht.
– See more at: http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/weiterer-riesenplanet-im-sonnensystem20160121/#sthash.DVB2k9Sy.dpuf

de.wikipedia.org/wiki/Planet_Neun

Obwohl dies noch nicht die offizielle Entdeckung von Planet X ist, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Dies ist Teil des sanften Offenlegungs-Prozesses, der zur Zeit stattfindet. Die Kabale hat seit Jahrzehnten ihr Wissen über die Existenz von Planet X unterdrückt. Ihr solltet wissen, dass das Chimera gesteuerte Maui High Performance Computing Center (MHPCC) alle Daten einsammelt, die von allen grossen Sternwarten auf der ganzen Welt gesammelt werden und alle Daten löscht, die zur direkten Entdeckung von Planeten X führen könnten:

de.wikipedia.org/wiki/Air_Force_Maui_Optical_and_Supercomputing_observatory

Vor acht Jahren hat der japanische Wissenschaftler Patryk Lykawka eine wissenschaftliche Arbeit veröffentlicht, die die Existenz eines hypothetischen Planeten vorhergesagt hat, die den Umlaufbahn-Eigenschaften des realen Planet X sehr nahe kommen:

http://allesoversterrenkunde.nl/!/!/actueel/artikelen/_detail/gli/the-mystery-of-planet-x/

http://arxiv.org/abs/0712.2198

http://arxiv.org/ftp/arxiv/papers/0712/0712.2198.pdf

Natürlich hat sein Werk keine internationale Berichterstattung erhalten, wie es bei der aktuellen Ankündigung von Mike Brown geschah, weil es viel zu nah an der Wahrheit war.

X

Nur um euer Gedächtnis aufzufrischen sind hier die Merkmale des realen Planet X, die mir von den Plejadiern gegeben wurden:

Radius: 7500 km
Masse: 0,76 Erdmassen
Grosse Halbachse: 70 AE
Neigungswinkel: 40 Grad
Exzentrizität: 0,25

Planet X hat einen felsigen Kern, einen Mantel aus Wassereis und eine dünne Oberflächenschicht aus gefrorenem Methan. Wenn eine Raumsonde Planet X aus der Ferne besuchen würde, wäre eine silbrig-bläuliche Oberfläche mit grossen Teilen glatten Terrains und Patches von geologisch-dynamischer Oberfläche mit Anzeichen von Kryo-Vulkanismus zu finden. Wenn die Sonde nahe genug kommen würde, um die Auflösung ihrer Kameras bei 10 Metern pro Bildpunkt zu überschreiten, würde sie merkwürdige, rechteckige hochreflektierende Eigenschaften auf einigen Teilen der Oberfläche entdecken. Dies sind die gläsernen Decken der unterirdischen Basen der Widerstandsbewegung und der Galaktischen Konföderations-Flotte.

Und – falls ihr es nicht bereits erraten habt, Planet X ist natürlich nicht Nibiru.

 

Quelle: http://transinformation.net/planet-x/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.