Wöchentliche Event-Meditation

Quelle: http://transinformation.net/woechentliche-event-meditation/

auf Cobras Blog am 3. Dezember 2015, übersetzt von Antares

Es ist noch immer von grösster Bedeutung, dass so viele Menschen wie irgendwie möglich unsere Wöchentliche Meditation jeden Sonntag durchführen. Die Lichtkräfte haben uns angewiesen, die Wöchentliche Befreiungsmeditation in die Wöchentliche Event-Meditation zu ändern, um den Fokus vom Prozess der Befreiung auf die schnellstmögliche Manifestation des Events hin umzulenken.

Diese Meditation hilft den Lichtkräften, die Energie des Lichtes auf der Oberfläche des Planeten zu erden, um das Lichtgitter zu stärken, welches benötigt wird, den Prozess des Kompressions-Durchbruchs zu beschleunigen. Die Anzahl der Menschen, die diese Meditation tatsächlich machen, ist der einzige einflussreichste Faktor in der Macht der menschlichen Oberflächenbevölkerung für die Beschleunigung des Zeitpunktes des Events.

Wir führen diese Meditation immer um 20 Uhr Mitteleuropäischer Zeit jeden Sonntag durch, unabhängig von Winter- oder Sommerzeit.

Anleitung:

1. Nutzt eure eigene Technik, um euch in einen entspannten Zustand des Bewusstseins zu bringen.

2. Bekundet eure Absicht, diese Meditation als Werkzeug zu verwenden, um den Prozess in Richtung der Offenlegungen und hin zum Event zu beschleunigen.

3. Visualisiert einen Lichtstrahl, der von eurem Seelenstern-Chakra ausgehend (20 cm über dem Kopf) in die Seelenstern- Chakren aller anderen Meditierenden fliesst.

Soul Star

4. Visualisiert den jetzt kollektiven Lichtstrahl, der sich nun in das Energiegitternetz der Erde ausdehnt und sich mit den Seelenstern-Chakren eines jeden lebenden Wesens auf der Oberfläche des Planeten, unter der Oberfläche des Planeten und im gesamten Sonnensystem verbindet. Visualisiert, dass alle an der Erd-Situation beteiligten Wesen harmonisiert sind, mit dem Zweck der Manifestation der Offenlegungen und des Events so schnell wie möglich und in einer positiven Weise. Visualisiert, dass alle Plasma-Strangelet- und -Toplet-Bomben problemlos entfernt sind. Visualisiert, dass alle anderen exotischen Waffentechnologien aufgedeckt und dann mühelos entfernt sind. Visualisiert, dass die vollständigen Offenlegung mit massiven Intel- Mitteilungen über die ausserirdische Präsenz und die Geheimen Weltraumprogramme durch die Massenmedien stattfinden. Visualisiert, dass das Event jetzt stattfindet, der Planet Erde endgültig befreit ist.

Weekly2

Wenn ihr euch in dieser Form geführt fühlt, könnt ihr gerne danach mit der bisherigen Wöchentlichen Befreiungsmeditation (oder bestimmten Teilen davon, die euch zusagen) die Meditation weiterführen, nachdem ihr die Wöchentliche Event-Meditation beendet habt.

Das bisherige Video ist dieses und wir werden es sobald wie möglich mit der aktuellen Version tauschen.

Zur Einstimmung teilen wir hier diesen Meditationsbeginn mit euch:

1. Fokussiert euch auf euren Atem, um euren Geist von den Alltagsgedanken zu reinigen und helft, das Event zu manifestieren.
2. Sitzt bequem auf dem Boden oder einem Stuhl.
3. Schliesst eure Augen.
4. Beobachtet wie euer Atem ein und aus fliesst.
5. Bei jedem Einatmen zählt „1“, beim Ausatmen zählt weiter „2“, bis ihr bei „10“ angelangt.
6. Wenn ihr bei „10“ angekommen seid, beginnt mit einem neuen Zyklus.
7. Macht dies für 3 Zyklen oder länger, falls es für euch stimmig ist.
8. Dies ist einfach eine mögliche Technik. Sicher könnt ihr auch eine andere nutzen.

Quelle: http://transinformation.net/woechentliche-event-meditation/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s