Unser Gehirn gleicht einem Quantenfeld

Ja, so ist es ❤

DENKE ANDERS BLOG

Jahrhundertelang haben religiöse Texte die Idee erkundet, dass unsere Realität zusammenbricht, sobald wir unsere oberflächliche Wahrnehmung verabschieden. Und doch, erst durch diese Unklarheiten können wir mehr über uns und unsere Welt verstehen.


Die Irrationalität „wie wir denken“, hat schon lange die Psychologie geplagt. Wenn uns jemand fragt, wie es uns geht, reagieren wir meist mit „fein“ oder „gut“. Aber wenn uns jemand zu einem bestimmten Ereignis fragt — „Wie fühlten Sie sich bei dem großen Treffen mit Ihrem Chef heute?“ — plötzlich verfeinern wir unsere „guten“ oder „feinen“ Antworten auf ein Spektrum von schrecklich bis ausgezeichnet.

In wenigen Sätzen können wir uns widersprechen: „Mir geht es „gut“, aber trotzdem bin ich erschüttert wie das Treffen verlaufen ist.“

Neigung, Erfahrung, Kenntnis, und Zusammenhang bilden alle bewusst und unbewusst einen Zusammenfluss, die jede Entscheidung antreibt die wir treffen, und Emotionen die wir zum Ausdruck bringen. Menschliches Benehmen ist nicht leicht vorauszusehen, und…

Ursprünglichen Post anzeigen 311 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.