Blutmond am 28. September 2015

* NEBADONIA *

Blutmond 28.9.2015Das Wort „Blutmond“ ist eine Bezeichnung für eine totale Mondfinsternis. Der Mond färbt sich dabei rot, wenn er in den Erdschatten tritt, daher kommt der Name. Im Zyklus der Mondfinsternisse wechseln sich partielle und totale normalerweise ab. Manchmal kann es allerdings vorkommen, dass vier totale Mondfinsternisse hintereinander stattfinden (wie z. B. in den Jahren 2003/2004 oder das nächste Mal in den Jahren 2032/2033). Und das ist jetzt der Fall. Der Blutmond am 28. September ist die vierte totale Mondfinsternis in Folge. Sie wird ab ca. 3 Uhr Früh (MESZ) bei uns sichtbar sein.

Bei diesem Blutmond am 28. September kommen noch weitere Faktoren dazu:
Die Mondfinsternis findet an jenem Tag statt, an dem der Mond gerade der Erde am nächsten ist! Außerdem steht der Mond dem Lilith-Punkt gegenüber. (Die Lilith ist ein astronomisch exakt berechenbarer Punkt, nämlich der zweite Brennpunkt der Mondbahn, wobei im ersten Brennpunkt der Mondbahn die Erde…

Ursprünglichen Post anzeigen 85 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.