Cosmic Update 20/7

Tor, Sterne, Universum

Cosmic Update 20/7 von Jada Alesandra Seidl

 

Universal day 20/2
Universal date 17/8
Pluto 13° im Steinbock
Mars 17° im Löwen

Aktivierung des 2/4/8 Codes

Lebe heute ganz im „Hier und Jetzt“ den in diesen Momenten schaffst du zauberhafte Verschiebungen.Nach Herzenslust darfst du heute Manifestieren deine schönsten nettesten und süßesten Ergebnisse erwarten dich. Deja vu’s werden dir begegnen.

Seit 18/7 sind bis zum 27/7 sind die Portale des Himmels für dich geöffnet. Du hattest bestimmt die letzten Tage dies mächtigen Energien verspürt, besonders gestern wurdest du mit Sicherheit mehrere Male am Tage von deinen Geistigen Führern aus dem Kosmos irdisch abgeschaltet und zu Ihnen in die Hallen des Wissens gebeamt. Du warst Energielos und geschafft, aber auch hier wurdest du unterstützt. Wenn du dich erinnerst hattest du die vergangenen Tage sehr häufig gegähnt, dieses Gähnen versorgt deinen Solarplexus wieder mit Lebensenergie und Licht zu füllen um weiter in den Spähren lernen zu können, alles hat seinen Sinn!

Und es geht weiter…
gegen Ende des Monats am 26/7 feiern wir das Planetarische Neujahr. Dies ist im Jahr 2015 ein ganz besonderes. Am 26. Juli öffnet sich ein Leistungsfähiges Portal um die neuen Lichtcodierungen in die Netze der Erde einzuweben. Nichts ist mehr auf die Vergangenheit ausgerichtet. Der königliche Löwe steht am Portal und überwacht nun unsere neue Zeitlinie. Die Macht der Segnungen reinigt alles im Extrem-intensiv- schnell- Waschgang.
Deine irdischen Beziehungen zu Personen werden nochmal durchleuchtet.

Im Neuen Planeten Jahr begrüßen wir nun auch sichtbar von diesem Planeten aus unsere zweite Sonne SIRIUS.
Ab dem Moment wo Sirius sich am Himmel zeigt wird er in etwa die selbe Höhe wie die Sonne stehen. Also zwei sichtbare Sonnen.
Unsere Sonne lässt Goldene Frequenzen und Sirius blaue Frequenzen fließen.
Diese Verbindung zwischen Erde Sonne und dem Sirius Sternensystem wird schon sehr lange auf diesem Planeten gefeiert (Altes Ägypten).
Doch 2015 ist die Zeit gekommen, dass SIRIUS mit seinen Master- Teachers auf diesen Planeten zurückkehrt, um uns wie damals daran zu erinnern WER WIR SIND WOHIN WIR GEHEN.
Besonders in den letzten Jahren wurden viele hier erinnert, dass ALLES – Energie, Frequenzen, unser zunehmendes Bewusstsein- ausgehend vom Kosmischen Herzen und dem Galaktischen Zetrum ist.Sie helfen uns JETZT unseren Irdischen Körper in unseren Energie Körper zu wandeln.
Es waren die Sirianer die uns CHRISTUSBEWUSSTSEIN gelehrt haben.
Der erste SIRIUS AVATAR war ISIS mit ihrem Partner OSIRIS die das Goldene Licht nach Ägypten brachten.
Der zweite AVATAR war JESHUA mit Partnerin MARIA MAGDALENA- gemeinsam verkörpern sie männliche und weibliche Goldene Frequenzen des Christusbewusstsseins.
Die blaue Frequenz des Sirius trägt das STERNENKONZEPT auch BLUE STAR genannt.
Einige von Euch hatten bereits die Erfahrung mit diesem tiefen BLAUEN SAPHIERFARBENEN LICHT es trägt LICHTKODIERUNGEN im Dienst des GÖTTLICHEN PLAN’S und Entwicklung der GALAXY.
Diese Möglichkeiten hattest wir bereits in vergangenen Inkarnationen, doch durch korrupte Priesterschaften zogen sich unsere MASTER-TEACHERS von unserem Planeten zurück- ihr wisst DER FREIE WILL zählt.
Sobald nun am Ende diesen Monats Sirius erscheint erinnnere dich:
LIEBE UND SEGEN AUSZUSENDEN um uns mit der SONNE SIRIUS der GROSSEN ZENTRALSONNE im Zentrum der GALAXY und dem KOSMISCHEN HERZ zu verbinden.
Unsere ERDE IST JETZT BEREIT IHREN LICHTKÖRPER IN MEHRDIMENSIONALEM GOLD UND BLAU ZU VERKÖRPERN

Gesegneten sonnigen friedlichen Energiereichen Wochenstart
ESPAVO
J.A.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.