Immer wieder aktuell: 🙂

Seelenliebe

….. diesen Satz verwende ich in letzter Zeit häufig währen meiner Beratungsgespräche. Wieder mal ein Zeichen für mich, genauer hin zu sehen 🙂

Was sagen diese 4 Worte denn aus?

Im Grunde ist damit erstmal klar, das jemand selbst an seiner Energie bedarf hat und nichts davon abgeben kann oder will. Viele, denen ich diesen Satz „um die Ohren haue“, sind erstmal ganz erschrocken, wenn ich sie damit auf ihr eigenes Verhalten hinweise. Meine Klienten haben dann in ihrem Alltag nicht gemerkt, das sie immer nur geben und geben und oft über ihre Grenzen hinaus gegangen sind und somit alle ihre Energiereserven für andere verbraucht haben. Oft herrscht erstmal am anderen Ende der Leitung dann erschrockene Stille…… und dann kommen zaghaft Worte wie: „Ja, aber….“…..

Nein, nichts aber! Denn ein jeder Mensch hat durchaus das Recht dazu auch mal an sich zu denken! Die eigenen Reserven wieder aufzutanken und…

Ursprünglichen Post anzeigen 571 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..