Seelenliebe

Die nachfolgenden Zeilen habe ich selbst als Mail erhalten. Sie sind so wahr und schön, das ich sie mit euch teilen möchte:

Bedingungslose Liebe aus menschlicher Sicht  

• Ich respektiere deine Entscheidungen, auf welche Weise auch immer du deine
Lektionen lernen möchtest.

• Ich weiß, dass es wichtig ist, dass du genau der Mensch bist, der du sein möchtest,
und nicht der, den ich oder andere erwarten.

• Es ist mir klar, dass ich nicht weiß, was für dich das Beste ist, obwohl ich vielleicht
manchmal meine, es zu wissen.

• Ich war nicht dort, wo du warst, und ich habe das Leben nicht aus deinem Blickwinkel
gesehen.

• Ich weiß weder, welche Lernaufgaben du dir ausgesucht hast, noch, wie oder mit
wem du sie lösen möchtest, noch, welche Zeitspanne du dir dafür vorgenommen hast.

• Ich habe nicht aus deinen Augen geblickt – wie könnte ich also wissen…

Ursprünglichen Post anzeigen 444 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.