Der Spiegel

Der Spiegel

Wann immer ich anderen Menschen besonderer Unarten bezichtige, weiß ich, dass diese Eigenschaften mit mir selbst zu tun haben.

Ich ändere meine eigenen Gewohnheiten und nicht die der anderen.

2 Kommentare zu “Der Spiegel

  1. Der Spiegel hat mich im vergangen Jahr sehr weit gebracht. Seit ich begonnen habe, die Spiegel als Zeichen wahr zu nehmen und nicht mehr als reines Ärgernis, bin ich auf dem Weg zu mir selbst. Und nach einem Jahr, bin ich mittlerweile sehr entspannt und gelassen mit mir selbst und der Welt geworden.

    LG und einen schönen Sonntag!

    Gefällt mir

  2. ich dagegen hab das mein leben lang nicht gewußt. was hab ich mich geärgert, verletzt gefühlt und groll gehegt.
    immer wurde ich schlecht behandelt, weil ich mich selbst nicht geachtet hab.
    auweia…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.