Wenn du Freunde hast, dann bist du nicht alleine

Wenn du Freunde hast, dann bist du nicht alleine

Freunde zu haben ist was Tolles! Leider gibt es meist nur wenige echte Freunde. Aber wenn Du auch nur einen richtigen Freund hast, dann reicht das schon aus, um nicht allein zu sein. Freundschaften, die früh begonnen haben, sind meist die Innigsten. Wenn Du später Freunde dazu gewinnst, nimmst Du mit diesem Freund, auch ein gewachsenes Leben an, eine gewachsene Persönlichkeit, die so ist wie sie ist. Somit ergeben sich dann in der Praxis oft Freundschaften mit Einschränkungen. Einen Menschen der Dir das Gefühl gibt, er versteht Dich auch, ohne dass Du ihm etwas erklären musst, der weiß wie Du denkst und tickst, den bezeichne ich als Freund. Jemand der bereit ist, für Dich Unannehmlichkeiten auf sich zu nehmen, der sich als Schutzschild vor Dich stellt, sofern Dir jemand etwas anhaben will (verbal oder körperlich). Einen Freund zu haben bedeutet geliebt zu werden, weil jemand in Dein Herz geschaut hat. Der das schätzt, was liebenswert an Dir ist, der Deine Schwächen hin nimmt und Deine wahre Größe erkennt. Warum ich das schreibe? Wie viele Menschen haben in Dein Herz geschaut?

von Thomas Kautenburger

www.festplatte-unterbewusstsein.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.